Lichtblick

Seit fünf Jahren treffen sich Kinder im Alter von 4 bis etwa 10 Jahren jeden ersten Samstag im Monat (außer den Sommerferien) um 9:30 Uhr im Bischof-Meiser-Haus.

Zusammen singen wir einige Lieder und beten, bevor sich alle an den gedeckten Tisch setzen und gemeinsam frühstücken. Das Angebot richtet sich auch immer nach dem Kirchenjahr und so fällt die Fastenzeit spartanischer aus, als das Osterfest, an dem es nicht selten auch noch selbstgebackenen Osterzopf oder Kuchen gibt.

Dabei genießen wir die gemeinsamen Gespräche. Jedes Kind soll sich willkommen und wertgeschätzt fühlen.

Frisch gestärkt treffen wir uns wieder im Kreis, wo die Mitarbeiter eine Geschichte oder auch ein Anspiel zu einem biblischen Thema vorbereitet haben. Gespannt lauschen alle zu, um sich danach kreativ austoben zu können. Die Ergebnisse werden immer wieder auch in der Kirche ausgestellt und genau da findet auch der Abschluss von Lichtblick statt.

Gemeinsam sprechen wir das Vaterunser, stellen uns unter Gottes Segen und geben ihn auch aneinander weiter – auch gerne an die Eltern, die früh genug zum Abholen da sind.

Das Lichtblick Team freut sich jeden Monat neu auf die meist 20-30 Kinder. Jeder gibt sein Bestes, damit die Kleinsten unserer Gemeinde christliche Gemeinschaft und Glauben erleben können, um so ihren Platz in der Kirche zu finden.

Unser Team:
Nicole, Anne, Ruth Laura, Marlen, Chiara, Ute, Rahel, (Susi Karius  leider nicht  mehr).
Seit Januar sind Lena und Maren im Team

Der besondere Lichtblick im April 2020

Der Schmetterling und das Osterlicht

Es erwartet euch ein buntes Programm mit Geschichten, Basteleien und Liedern in digitaler Form.


Hier die Bastelvorlage zum Download:

Schmetterling