B’heim Gospel Voices

Wie alles begann….

„Frau Pfarrer, wenn´s amal a andere Musik geben würde, käme ich vielleicht auch ab und zu in den Gottesdienst“.

So oder ähnlich musste der Satz innerhalb eines Taufgesprächs zwischen Vater des Täuflings und Pfarrerin Krug-Lettenmeier gefallen sein.

Und so kam es, dass Frau Krug-Lettenmeier ihre Beziehungen spielen ließ und ein halbes Jahr später, im März 2016, einen Gospelworkshop mit Jimmy Brooks, Leiter des Wilson Gospel Choir aus Schwabach organisierte.

Mit ca. 22 SängerInnen verbrachten wir mit Jimmy ein musikalisches Wochenende in unserem Gemeindehaus mit Abschlussgottesdienst am Sonntagmorgen.

Soon and very soon, Alleluja, The gospeltrain is coming……

So hörte man Tage später noch immer die Teilnehmer singen. Der Gospel hatte uns gepackt und nicht mehr losgelassen.

Wir waren auf Entzug!

Was blieb uns anderes übrig, als versuchsweise eine Probe ohne Jimmy abzuhalten. Und was soll ich sagen – es hat megamäßig Spaß gemacht. So trafen wir uns zuerst alle vier und später alle zwei Wochen zum gemeinsamen „singing, clapping, dancing“.

Mittlerweile sind wir knapp 60 SängerInnen im Alter zwischen 19 bis 70 Jahre. Nicht nur unsere Gemeindegrenze, sondern auch die Dekanatsgrenzen haben wir für unsere SängerInnen geöffnet.

Übergreifend eine gute Gemeinschaft sein.

Und so ist es kein Wunder, dass wir bereits landkreisweit einige Auftritte verbuchen können und unsere Freude an der Musik verbreiten konnten.

So sangen wir schon bei Gospelgottesdiensten, Taufen und Hochzeiten. Unser erstes Konzert im Juni 2019 im Heidenheimer Münster war ein voller Erfolg.

Wir sehen uns nicht als professioneller Gospelchor. Vielmehr liegt die Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund.

Und so schließen wir mit den Worten unserer „Hymne“

In your name we are here

Bei Buchungsanfragen oder anderen Anliegen kontaktieren Sie bitte Susanne Krischdat.

Susanne Krischdat

Chorleiterin

Tel.: 09146 942163